1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ein Brathähnchen im Wert von 4 Euro geklaut

Donauwörth

16.10.2019

Ein Brathähnchen im Wert von 4 Euro geklaut

Ein Ladendiebstahl hat die Polizei beschäftigt.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein 39-Jähriger versteckt die Ware in einem Rucksack. Er wird dabei aber von einer Angestellten des Marktes in der Berger Vorstadt beobachtet.

In einem Supermarkt in der Berger Vorstadt ist es am Dienstag um 19.45 Uhr zu einem eher ungewöhnlichen Fall des Diebstahls gekommen. Ein 39-jähriger Donauwörther entwendete nach Auskunft der Polizei ein einzelnes Brathähnchen. Das Hähnchen im Wert von 3,99 Euro versteckte er in einem Rucksack, den er mitgebracht hatte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach Passieren des Kassenbereichs wurde er von einer Angestellten des Marktes angesprochen, die die Tat zuvor beobachtet hatte. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls, teilen die Gesetzeshüter mit.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren