1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ein erfolgreiches Jahr für den Sportverein

Bilanz

23.02.2019

Ein erfolgreiches Jahr für den Sportverein

Ehrungen und Neuwahl beim SV Tagmersheim: (vorne von links) Ludwig Braun, Karl Herb, Jürgen Litzl, Roland Striegl junior; (hinten von links) Leonhard Koch, Oliver Raupach, Markus Lederer, Stefan Hopp, Sebastian Riedl, Johann Lang und Stephan Herb.
Bild: Roland Kugler

SV Tagmersheim blickt auf 2018 zurück, ehrt treue Mitglieder und wählt Vorstand neu

Bei der Generalversammlung des SV Tagmersheim standen heuer die Wahl des Vorstands, Ehrungen und Berichte im Mittelpunkt. Leonhard Koch wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft gebührend geehrt. In seiner Dankesrede schilderte er ausführlich die Anfangsjahre des Fußballvereins.

Vorsitzender Oliver Raupach bemerkte in seinem Bericht, dass das vergangene Jahr sowohl sportlich als auch finanziell erfolgreich gewesen sei. Der Verein habe zurzeit 241 Mitglieder. Es gab 2018 fünf Austritte und 13 Neuaufnahmen. An Aktivitäten erwähnte der Vorsitzende unter anderem das Elfmeterturnier, das Maibaumaufstellen, die Übertragung der Spiele während der WM sowie den bayerischen Abend. Für die Fußballmannschaft Eintracht T.R.B. war das vergangene Jahr das erfolgreichste: Es gelang der Aufstieg in die A-Klasse. Erfreulich sei auch die Tatsache, dass das Team für den Wettbewerb „Mannschaft des Jahres“ der Donauwörther Zeitung nominiert war – und gewann. Raupach dankte auch besonders den Mitgliedern des Bauwagens, die alle Arbeiten beim Maibaumaufstellen übernommen hatten.

In Vertretung von Manfred Oehler erstattete Johann Lang einen Bericht über die Jugendarbeit. Besonders erwähnte er die gute Entwicklung aller Altersstufen sowie die hervorragende Zusammenarbeit mit der SG Buchdorf-Kaisheim.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Für die Stockschützen teilte der Leiter Sebastian Riedl mit, dass die Sparte zurzeit 66 Mitglieder habe. Insgesamt wurden 23 Turniere gespielt. Für 100 Einsätze und zehn Jahre aktiven Dienst sei Andreas Biber inzwischen geehrt worden. 23 Spieler haben einen Pass und somit auch das Startrecht bei offiziellen Turnieren. Der größte Erfolg im vergangenen Jahr war der Aufstieg der 1. Mannschaft auf Eis in die Bezirksliga.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Die drei Vorsitzenden sind Oliver Raupach, Johann Lang und Stefan Hopp. Schriftführer ist Jürgen Litzl, Kassier Markus Lederer, Organisator Stephan Herb. Kassenprüfer sind Andreas Nuber und Karin Parzefall

Für 70 Jahre Mitgliedschaft bekam Leonhard Koch einen Zinnteller und eine Urkunde. Die Vereinsnadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Karl Herb, die Vereinsnadel in Silber für 25 Jahre bekamen Roland Striegl, Oliver Raupach und Peter Baur

Bürgermeister Georg Schnell gratulierte besonders dem langjährigen Mitglied Leonhard Koch. Schnells Dank galt insbesondere dem Vorstand für dessen hervorragende Arbeit. (am)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC1658.tif
Genderkingen

Plus Kürbisse und Kerne: Dieser Bauer experimentiert mit neuen Produkten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen