Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
03.12.2010

Eine Reise nach Noten

Das Herbstkonzert des Musikvereins "Usseltal", das 13. in Folge, durfte gleichsam als Jubiläumsveranstaltung gelten. So war denn auch das Musikheim bis auf den letzten Platz besetzt. Vorsitzender und Dirigent Hans Löffler, der das Auditorium willkommen hieß, freute sich dabei über das "volle Haus". Georg Stichs "Marcia Festosa" war also der Auftakt zu einer abwechslungsreichen Reise nach Noten. Als "Reiseleiter", die interessante Details vermittelten, fungierten Stefan Späth und Andreas Löffler.

Der weltbekannte Hit von Mary Hopkin "Those were the days" (An jenem Tag, arr. Simon Felder) aus dem Jahre 1968 mochte im übertragenen Sinne wohl an den Tag erinnern, an dem in Daiting der Musikverein aus der Taufe gehoben wurde. Als hervorragender Solist auf seiner Trompete entpuppte sich Thomas Schoder als Volker Guts Komposition "Trompetenteufel" spielte. Dafür gab es einen natürlich Sonderapplaus.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren