1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. „Eine gute Mannschaft“

Wahl

28.12.2019

„Eine gute Mannschaft“

Mit diesen Kandidaten geht die Kaisheimer CSU in die Kommunalwahl im kommenden März.
Bild: Harsch

CSU-Ortsvorsitzender Markus Harsch freut sich über die Kandidaten für den Gemeinderat

Der CSU-Ortsverband Kaisheim hat in der Hofwirtschaft seine Bewerber für die Kommunalwahl am 15. März nominiert. Markus Harsch, der Vorsitzende des Ortsverbandes und Zweite Bürgermeister der Marktgemeinde, begrüßte die Mitglieder und Gäste. Zu Beginn ging er auf die zahlreichen Maßnahmen, die im Jahr 2019 in Kaisheim fortgeführt und neu begonnen wurden, ein. An allen in diesem Jahr bearbeiteten Themen im Gemeinderat hat die CSU-Fraktion stets eine konstruktive und faire Sacharbeit geleistet zum Wohle der Gemeinde. Dies möchte man fortführen und er zeigte sich erfreut, dass vier Marktgemeinderäte wieder für das Amt zur Verfügung stehen.

Nach einer Vorstellung der Kandidaten für den Marktgemeinderat stand dann die Nominierung an. Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. Markus Harsch erklärte nach der Wahl: „Wir von der CSU haben eine gute Mannschaft, die sich zur Wahl stellt. Die Berufsfelder sind breit gefächert und es können alle ein wichtiger Faktor für die Aufgaben im Marktgemeinderat sein. Wir sind stolz auf unsere Mannschaft. Ziel für die Wahl 2020 muss es sein, die CSU im Marktgemeinderat wieder zu stärken, erfreut durch den harmonischen Verlauf der Nominierung ergibt sich ein guter Start in den Wahlkampf.“

Wichtig sei, dass auch künftig das Miteinander im Gemeinderat gestärkt wird. Einziger Wermutstropfen sei, „dass wir uns auch mehr Frauen als Kandidatinnen gewünscht hätten“. So hat die CSU zwei Frauen auf der Liste, die sich der Wichtigkeit des Ehrenamtes bewusst sind. Es sei nicht leicht, junge Frauen für die Politik zu überzeugen, haben sie doch durch Berufstätigkeit oder Kinder nicht genügend Zeit für ein Ehrenamt tätig zu werden. Aber die CSU werde weiter versuchen, Frauen für die Politik zu begeistern. Der Landtagsabgeordnete Wolfgang Fackler gratulierte dem Ortsverband zu seiner gut aufgestellten Liste und wünschte viel Erfolg.

Die Liste: 1. Markus Harsch, 2. Roland Schmid, 3. Josef Knoblich, 4. Martin Bock, 5. Carolin Haunstetter, 6. Stephan Mederle, 7. Mathias Roßkopf, 8. Daniel Rotzer, 9. Andreas Schäferling, 10. Johann Förg, 11. Bernhard Felber, 12. Rainer Zinsmeister, 13. Harald Miller, 14. Thomas Schmid, 15. Franziska Huber, 16. Stefan Fischer. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren