1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fahranfängerin übersieht Auto auf B2 - 20.000 Euro Schaden

Donau-Ries

13.08.2017

Fahranfängerin übersieht Auto auf B2 - 20.000 Euro Schaden

Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 entstanden.
Bild: Wiemann

Eine Fahranfängerin übersieht beim Abbiegen ein anderes Auto. Neben hohem Sachschaden gibt es auch vier verletzte Personen.

Wie die Polizei berichtet, sind am Samstagabend gegen 21.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 bei Monheim vier Personen leicht verletzt worden.

Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto bei der Anschlussstelle Monheim Mitte unterwegs und bog dort nach links ab. Dabei übersah sie jedoch einen aus Richtung Nürnberg entgegenkommenden Pkw. Trotz Vollbremsung krachte der Wagen in die rechte Seite der Unfallverursacherin. Bei dem Unfall wurden die junge Frau sowie ihre drei Mitfahrerinnen im Alter von 16 und 17 Jahren glücklicherweise nur leicht verletzt, so die Beamten.

Alle Verletzten wurden vorsorglich in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Der entgegenkommende 29-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von mehr als 20.000 Euro. DW/AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ffw_daiting.tif
Feuerwehr

Den Ernstfall erfolgreich geprobt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden