1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fahrer völlig betrunken: Auto überschlägt sich

Donauwörth-Auchsesheim

15.05.2019

Fahrer völlig betrunken: Auto überschlägt sich

Ein Betrunkener ist in Auchsesheim von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach.
Bild: Müller

Ein 22-Jähriger und sein Begleiter verunglücken in Auchsesheim spektakulär.

Ein völlig betrunkener Autofahrer hat in Auchsesheim einen spektakulären Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei war der 22-Jährige am Dienstagabend auf der Mertinger Straße in Richtung Donauwörth unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang geriet der junge Mann mit dem Wagen auf das Bankett. Dies hatte wohl zwei Gründe: Zum einen war der Fahrer zu schnell, zum anderen stand er deutlich unter Alkoholeinfluss. Das Auto schleuderte nach links auf die Gegenfahrbahn, dann wieder zurück auf die rechte Seite, kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf einem Getreidefeld liegen.

Zwei Feuerwehren im Einsatz

Der 22-Jährige und sein Beifahrer, 25, überstanden das Unglück augenscheinlich mit leichten Blessuren. Das Rote Kreuz brachte die Männer ins Krankenhaus. Beim Fahrer brachte der Alkomattest einen Wert von über zwei Promille. Auch der Begleiter war betrunken, so die Polizei. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren Auchsesheim und Donauwörth waren mit insgesamt rund 20 Kräften vor Ort, regelten den Verkehr und stellten den Wagen wieder auf die Räder. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren