Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fahrerin kurz abgelenkt, Auto überschlägt sich

Unfall

18.07.2010

Fahrerin kurz abgelenkt, Auto überschlägt sich

Auto auf dem Dach.

Leichte Verletzungen haben sich zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall mit Überschlag in Mertingen zugezogen.

Leichte Verletzungen haben sich zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall in Mertingen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war eine 19-jährige Fahranfängerin auf der Umgehungsstraße in Richtung Wertingen unterwegs. Als sie am Radio hantierte, verlor sie die Kontrolle über den Pkw. Das Auto schleuderte von der Fahrbahn. Im angrenzenden Graben überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl die Fahrerin, als auch die Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon und konnten das Fahrzeug verlassen. Am Auto entstand Totalschaden von rund 2500 Euro. Die Feuerwehr Mertingen war mit 15 Personen im Einsatz, führte die Erstversorgung der Verletzten durch, sicherte die Unfallstelle ab und half bei der Bergung des Fahrzeugs. Vor Ort waren auch Kreisbrandmeister Jürgen Scheerer sowie je ein Notarzt und Rettungswagen aus Donauwörth und Wertingen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren