Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ferienbetreuung beim Kreisjugendring

16.07.2020

Ferienbetreuung beim Kreisjugendring

Viel Kreativität und Bewegung

Der Kreisjugendring (KJR) Donau-Ries hat sich des Bedarfs an Ferienbetreuung in den Sommerferien angenommen und folgende Angebote gestaltet:

Zusammen mit der Stadtjugendpflege Donauwörth bietet der KJR vom 3. bis 7. August eine bunt gemischte und abwechslungsreiche Ferienwoche an. Täglich können Mädchen und Buben von 8 bis 16 Uhr in der Ludwig-Auer-Mittelschule in Donauwörth ihrer Kreativität mit Spiel- und Bastelmaterialien freien Lauf lassen. Ebenso ist für Bewegung im Freigelände und genügend gemütliche Zeit gesorgt. Damit das Programm ganz nach dem Geschmack der Teilnehmer ist, können diese die Woche mit ihren Wünschen mitgestalten. Das Angebot ist für Mädchen und Buben im Alter von sieben bis 13 Jahren. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 26. Juli.

Kinder-Kultur-Camp: Beim Kinder-Kultur-Camp vom 3. bis 5. September, täglich von 9 bis 18 Uhr im KunstMuseum in Wemding lautet das Motto „Kreative Reise durch die Zeit“. In der großen Mittelalter-Ausstellung können Kinder im Alter von 8 bis zwölf Jahren Prinzessinnen, Ritter, Könige und Gaukler betrachten und sich in diese Zeit zurückversetzen lassen. Dazu werden Skulpturen aus Styropor geformt, aus Schafwolle Kleidung gefilzt und in die Welt des Geschichtenerzählens und der Musik eingetaucht. Das alles erwartet die Teilnehmer in drei Workshops unter der Leitung erfahrener Künstler. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 30. Juli. (dz)

Das komplette Programm, Anmeldeformulare und mehr gibts unter www.kjr-donau-ries.de/ferienprogramm/. Oder unter Telefon 0906/ 21780.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren