Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Festabend: Dank an „Retter der Straße“

Festabend
29.11.2011

Dank an „Retter der Straße“

Sechs Autofahrer wurden von der Gebietsverkehrswacht als „Retter der Straße“ ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Christian Herfert und Alisa Pruß, Engelbert Seider von der Polizei in Rain, Corinna Schmidt, Karl Georg Seibert, Thomas Scheuerer von der Polizei in Donauwörth, Hubert Roßkopf, Vorsitzenden Garret Clar, Christian Dumberger und Vize-Landrat Franz Oppel.
Foto: Foto: Bissinger

Gebietsverkehrswacht dekoriert Ersthelfer mit Medaillen. Auszeichnungen bei Ehrenabend im BRK-Zentrum übergeben

Donauwörth/Rain/Wemding Als Karl Georg Seibert aus Rain Ende September bemerkte, dass ein Autofahrer in seinem Fahrzeug zusammensackte, nachdem er es gerade noch zum Halten gebracht hatte, griff er ein: Beherzt reanimierte er den bewusstlosen Mann, um ihn letztlich bis zum Eintreffen des Notarztes zu beruhigen. Dafür verlieh ihm die Gebietsverkehrswacht nun die Medaille „Retter der Straße“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren