Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Finanzen: Ein Jahr des Planens

Finanzen
24.04.2014

Ein Jahr des Planens

„Wir haben noch offene Rechnungen zu begleichen. Das steht an erster Stelle.“Albert Lohner, Bürgermeister

Mertinger Haushalt in Höhe von 17,2 Millionen Euro genehmigt. Die Gemeinde erhält zwar reichlich Gewerbesteuer, will sich aber künftig mit Großprojekten zurückhalten

Mertingen Zwar erwartet die Gemeinde Mertingen in diesem Jahr allein aus der Gewerbesteuer 4,3 Millionen Euro, doch ähnliche Großprojekte wie in den letzten Jahren sollen nicht angegangen werden. „Wir haben noch offene Rechnungen zu begleichen. Das steht an erster Stelle“, sagt denn auch Bürgermeister Albert Lohner. Nicht dass er und sein Gemeinderat keine neuen Vorhaben im Auge hätten, „aber wir wollen alles erst einmal mit Bedacht planen“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.