1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Flugzeugaufträge bringen Arbeit für Airbus

Wirtschaft

21.07.2018

Flugzeugaufträge bringen Arbeit für Airbus

In Donauwörth werden Flugzeugtüren und -tore produziert.
Bild: Airbus

Die Fabrik in Donauwörth profitiert von den zahlreichen Bestellungen.

Der Flugzeugbauer Airbus hat in den vergangenen Tagen diverse Großaufträge verbuchen können. Bei der Luftfahrtmesse im englischen Farnborough verzeichnete der Konzern insgesamt 431 Bestellungen. Davon profitiert auch das Werk in Donauwörth wohl über Jahre hinaus.

In der Fabrik stellt Airbus Helicopters bekanntlich nicht nur Hubschrauber, sondern auch Türen und Frachttore für Flugzeuge her. Der Großteil wird in Airbus-Flugzeugen verbaut. In Donauwörth sind etwa 800 Personen in der Türenmontage tätig. An Einzelteilen bauen rund 500 Beschäftigte. Hinzu kommen 200 Ingenieure in diesem Segment. Die Firma teilt nun mit, dass diverse Kunden im Rahmen der Messe insgesamt 93 Flieger fest bestellt hätten und 338 Absichtserklärungen eingegangen seien. Nach Typen betrachtet handelt es sich um 304 Exemplare aus der A320-Baureihe. Legt man Durchschnittswerte zugrunde, bedeutet das ein Volumen von etwa 850 Passagier- und Notausstiegstüren sowie 900 Frachttoren und Gepäckklappen.

Hinzu kommen 42 Maschinen des Typs A330 neo. Dafür sind der Firma zufolge etwa 250 Passagier- und Notausstiegstüren sowie 125 Frachttore und Gepäckklappen nötig. Für das Modell A350 XWB gingen Bestellungen beziehungsweise Kaufabsichten für 25 Flieger ein – macht circa 200 Türen und 75 Frachttore/Klappen. Die genaue Anzahl stehen erst fest, wenn die entsprechenden Bestellungen eingegangen sind.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die einfachsten Türen werden an einem Standort in Mexiko produziert, etwas kompliziertere Modelle werden dort nur zum Teil zusammengebaut und kommen dann nach Nordschwaben zur Endfertigung.

Airbus Helicopters spricht angesichts der Bestellungen von einem Erfolg: „Dieser bedeutet auch Arbeit für Donauwörth.“ (wwi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Bademeister%20HAllenbad%20Rain2.tif
Sanierung

Neues Becken für das Rainer Hallenbad

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket