Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Förderung für 30 Gruppen

Spende

17.11.2018

Förderung für 30 Gruppen

Die von der Stiftung der Sparkasse Donauwörth ausgezeichneten Repräsentanten der Vereine und Institutionen aus den Bereichen Natur und Umwelt mit den Verantwortlichen der Stiftung.
Bild: Deuter

Sparkasse unterstützt Engagement für Naturschutz

Die Stiftung der Sparkasse Donauwörth unterstützt Projekte für mehr Nachhaltigkeit in der Region. Aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse wurde an insgesamt 30 Vereine und Organisationen, die sich für die Belange von Natur und Umwelt engagieren und aktive Jugendarbeit betreiben, 9000 Euro vergeben. Die Übergabe fand im Fischereiverein Donauwörth in Altisheim statt.

Nach der Begrüßung und Dankesworten von Sparkassendirektor Johann Natzer erläuterte Oberbürgermeister Armin Neudert als Stiftungsvorsitzender deren Zweck und zitierte aus der Präambel der Gründungssatzung: „Als eine der ältesten Sparkassen in Bayern fühle sich die Sparkasse Donauwörth mit dem heimischen Raum und dessen Bevölkerung eng verbunden.“ Dabei nannte der Oberbürgermeister die Summe von rund 400000 Euro, die seit der Gründung der Stiftung an Institutionen, in die Jugendliche eingebunden oder die für Jugendliche da sind, ausgeschüttet wurde. In diesem Jahr stand die Förderung von Jugendlichen, die sich über ihre Vereine beziehungsweise Institutionen für die Natur und Umwelt beispielhaft einsetzen, im Mittelpunkt. Berücksichtigt wurden Obst- und Gartenbauvereine, Fischereivereine, der Bund Naturschutz mit seiner Jugendgruppe in Marxheim, die evangelische Landjugend, der Deutsche Alpenverein, die Jagdverbände Donauwörth und Nördlingen, die Bayerische Jungbauernschaft Donau-Ries und der Imkerverein Monheim.

Die Vergabe der Förderurkunden und einer Spende in Höhe von je 300 Euro an die Repräsentanten der beteiligten Vereine und Institutionen nahmen Oberbürgermeister Armin Neudert, Oettingens Bürgermeisterin Petra Wagner (stellvertretende Vorsitzende der Stiftung), Vorstandsvorsitzender Johann Natzer und der Geschäftsführer der Stiftung, Ralf Bittl, vor. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren