Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Frau wird beim Ladendiebstahl erwischt

Donauwörth

28.01.2020

Frau wird beim Ladendiebstahl erwischt

Symbolfoto Ladendiebstahl Symbolbild Diebstahl Taschentrick
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

In einem Modehaus in der Donauwörther Reichsstraße schlägt die Diebstahlwarnanlage an. Das Diebesgut der 39-Jährigen Täterin war weniger als zehn Euro wert.

Eine 39-Jährige hat am Montag um 12.10 Uhr in einem Modehaus in der Donauwörther Reichsstraße eine Wollmütze geklaut und wurde erwischt. Das teilt die Polizei mit. Als die Frau den Laden verlassen wollte, schlug die Diebstahlwarnanlage des Geschäfts Alarm, so die Beamten weiter.

Die kosovarische Staatsangehörige händigte daraufhin dem Personal die entwendete Wollmütze, die einen Wert im einstelligen Euro-Bereich hat, aus. Die Gesetzeshüter zeigten die Frau wegen Diebstahls an. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren