Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Freizeit: Ruhe und Erholung im Forst

Freizeit
02.08.2019

Ruhe und Erholung im Forst

Ein Platz der Ruhe im Wald: (von links) Sepp Meyer, Renate Merk (Verein Lebendiges Wemding), Bürgermeister Martin Drexler und Sylvester Hänsel (Verein Lebendiges Wemding).
Foto: Lea Osterrieder

Der Trend des „Waldbadens“ ist nun auch in Wemding angekommen

Energie atmen, Ruhe spüren, Kraft finden – ein Wald kann eine besondere Wirkung auf Körper und Geist haben. Der Trend des sogenannten Waldbadens beschäftigt seit einiger Zeit den Verein Lebendiges Wemding. Er orientiert sich an verschiedenen Heilwäldern in Deutschland. Um das Waldbaden auch in Wemding stärker erlebbar zu machen, wurde kürzlich in Zusammenarbeit mit der Stadt eine kleine Ruheoase im Wald nahe dem Wemdinger Waldsee geschaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.