1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Führungswechsel in Bayerdilling

Feuerwehr I

02.04.2015

Führungswechsel in Bayerdilling

Bei der Feuerwehr Bayerdilling gab es im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen Wechsel in der Führungsriege.
Bild: Feuerwehr

Kommandant und Vorsitzender treten ab

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bayerdilling haben die Neuwahlen des Vorstands sowie der Kommandanten im Mittelpunkt gestanden. Vorsitzender Leonhard Stuber teilte in seinem Jahresbericht mit, dass das Feuerwehrhaus an das öffentliche Fernwärmenetz angeschlossen wurde und erörterte den Abschluss der dadurch erforderlichen Innensanierung des Feuerwehrhauses. Kommandant Konrad Spies blickte auf vier Einsätze und zwölf Übungen zurück sowie auf die erfolgreich durchgeführte Leistungsprüfung, an der zwei Gruppen der Wehr teilgenommen hatten.

Nachdem Spies – zuvor 18 Jahre Kommandant – angekündigt hatte, nicht mehr zu kandidieren und Vorsitzender Stuber ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stand, wurden die Wahlen für den gesamten Vorstand notwendig. Die Wahlen zum Kommandanten und dessen Stellvertreter brachten folgendes Ergebnis: Zum ersten Kommandanten wurde Daniel Haberl bestimmt. Als dessen Stellvertreter wählte die Versammlung Thomas Strobl in das Amt des Zweiten Kommandanten. Konrad Spies wurde als neuer Vorsitzender gewählt, Stefanie Meier als Kassenwartin und Christian Braun, Josef Kratzl, Michael Hegenauer und Mathias Hartmann als Beisitzer. Bürgermeister Gerhard Martin bedankte sich bei scheidenden Funktionsträgern für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre. Er wünschte den neuen Kommandanten viel Erfolg bei der zu leistenden Arbeit und bat die Mitglieder, die neuen Kommandanten nach Kräften zu unterstützen. Kreisbrandinspektor Georg Riehl bedankte sich ebenfalls für die geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Führungsteam viel Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben.

Der neue Kommandant Daniel Haberl teilte mit, dass die Jugendfeuerwehr ab sofort einen neuen Jugendwart hat: Rudi Fischer. Er wird unterstützt von Alexander Aschenmeier und Marc Sprader. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren