Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Fünfstetten: Bahn erneuert Gleis und stabilisiert Damm bei Fünfstetten

Fünfstetten
31.10.2020

Bahn erneuert Gleis und stabilisiert Damm bei Fünfstetten

Den fast 115 Jahre alten Bahndamm zwischen Fünfstetten und Nußbühl haben Bauarbeiter auf einer Länge von gut zwei Kilometern mit einem speziellen Verfahren stabilisiert. Die Arbeiten sollen demnächst abgeschlossen werden.

Plus Auf dem Abschnitt zwischen Fünfstetten und Otting erneuert die Bahn nicht allein Schienen und Oberleitung. Das kostet Millionen. So laufen die Arbeiten.

Der Bau der Eisenbahnstrecke zwischen Donauwörth und Treuchtlingen war 1906 ein Mega-projekt. Um über die Höhen des Jura zu gelangen, mussten Dämme gebaut sowie gewaltige Erd- und Steinmassen abgetragen werden. Nach fast 115 Jahren befindet sich auf dem Abschnitt zwischen Fünfstetten und Otting erneut eine große Baustelle. Dieses Mal geht es darum, die Verbindung zu erneuern und zu stabilisieren. Seit dem Sommer sind im genannten Bereich im Auftrag der Deutschen Bahn überregional agierende Firmen zugange.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.