Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fußball in Garage: Mann beleidigt Elfjährigen wüst

Buchdorf

05.08.2020

Fußball in Garage: Mann beleidigt Elfjährigen wüst

Die Polizei ermittelt wegen einer Beleidigung in Buchdorf.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

49-jähriger Buchdorfer geht einen Buben verbal massiv an. Das Kind hatte eine Glasscheibe mit seinem Ball eingeschossen. Die Scherben fielen auf ein Fahrzeug.

Wie der Polizei Donauwörth am Dienstag angezeigt wurde, hatte sich ein 49-jähriger Buchdorfer augenscheinlich nicht mehr voll unter Kontrolle. Er beleidigte einen elfjährigen Buben wüst, nachdem dieser eine Glasscheibe der Garagennebeneingangstüre mit einem Fußball eingeschossen hatte.

Dabei fiel die Glasscheibe auf das Fahrzeug des 49-Jährigen. Da der Mann hierbei auch justiziable Worte gebrauchte, erstatteten die Eltern des Buben Strafanzeige wegen Beleidigung.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren