Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fußballabteilung des TSV ehrt verdiente Mitglieder

Vereinsleben

13.02.2020

Fußballabteilung des TSV ehrt verdiente Mitglieder

Bei der Ehrung des TSV Rain: (von links) Günther Wintermayr, Vorsitzender Josef Meier, Willi Fischer und Peter Studener.
Bild: Gerd Jung

Geschäftsführer Alexander Schroder lobt auch die Erste Mannschaft

Unter dem Motto „Mit Schwung ins neue Jahr“ hat UG-Geschäftsführer Alexander Schroder über 60 Gäste zum Neuwirt in Bayerdilling eingeladen. Vertreten waren auch alle Spieler, Trainer, Betreuer der Ersten Mannschaft des TSV Rain. Weiterhin dankte Schroder den Ordnern, Sicherheitskräften, Kassenwarten, Platzwart, sonstigen Helfern und dem Finanzchef Hermann Waas für ihre Mithilfe, ohne diese das gesamte Unternehmen „TSV Rain Fußball“ nicht zu stemmen wäre.

Weiterhin verabschiedete Schroder Spieler Matthias Kühling. Ohne ständige Verletzungen würde er sicherlich zu den Stammkräften der Ersten Mannschaft gehören, so Schroder. Er erklärte, „dass wir es schaffen können, die Regionalliga, mit Profimannschaften bestückt, zu halten“. Im Anschluss wurden dann noch den Ehrenvorständen Anton Fuchs, Erhard Sandmeir und Ehrenschriftführer Werner Nürnberger neue TSV-Fanschals überreicht. Höhepunkt der Veranstaltung waren die Ehrungen von Willi Fischer, Günther Wintermayr und Peter Studener (verhindert waren Robert Janson und Martin Sander), die vom Vorsitzenden Josef Meier für ihre langjährige Treue und Mitgliedschaft mit Vereinsnadeln ausgezeichnet wurden. Meier brachte auch seine Hochachtung gegenüber der Ersten Mannschaft zum Ausdruck wie auch Vorstandsmitglied Erich Hopf, Hauptkassier des TSV Rain, dessen anfallende Aufgaben seit seiner Amtsübernahme schon gewaltig seien. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren