Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Glaskasten zertrümmert: Blutspur führt zum Täter

Donauwörth

13.07.2020

Glaskasten zertrümmert: Blutspur führt zum Täter

Ein zerschlagener Schaukasten beschäftigt die Polizei.
Bild: Benedikt Siegert

Aus Frust hat ein Donauwörther den Glaskasten einer Partei zerschlagen. Dabei verletzte er sich an der Hand.

Ein 31-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag wohl aus Frust den Schaukasten einer politischen Partei in der Bäckerstraße mit der Hand zerschlagen. Am Sonntagmorgen meldete ein Passant den zerstörten Kasten der Polizei.

Der Mann gab gleich alles zu

Tatzeitraum war laut Pressebericht der frühe Morgen, von 24 Uhr bis 4 Uhr. Vor Ort wurde von einer Streifenbesatzung neben dem zerstörten Glas auch eine deutliche Blutspur festgestellt. Diese konnte bis zur Wohnung eines 31-Jährigen, etwa 500 Meter entfernt, nachverfolgt werden. Der Mann öffnete den Beamten die Türe mit einer sichtbaren Verletzung an der rechten Hand.

Er erklärte seinen Ausraster mit privaten Problemen. Zu denen kommt nun ein Strafverfahren hinzu. Der durch die Aktion entstandene Schaden beläuft laut Polizei auf etwa 100 Euro. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren