Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Großer Applaus für Mitgründer des BCH

Ehrungsabend

05.12.2019

Großer Applaus für Mitgründer des BCH

Ehrungen für 60- beziehungsweise 70-jährige Mitgliedschaft: (von links) Vorsitzender Klaus Färber, Hubert Keßler, Vitus Rößner, Bernhard Herb, Gründungsmitglied Josef Wittmann, Johann Knetzele, Paul Fackler, Vorsitzender Ehrenausschuss Josef Keßler und Zweiter Vorsitzender Christian Kannler.
2 Bilder
Ehrungen für 60- beziehungsweise 70-jährige Mitgliedschaft: (von links) Vorsitzender Klaus Färber, Hubert Keßler, Vitus Rößner, Bernhard Herb, Gründungsmitglied Josef Wittmann, Johann Knetzele, Paul Fackler, Vorsitzender Ehrenausschuss Josef Keßler und Zweiter Vorsitzender Christian Kannler.

Der BC Huisheim würdigt langjährige Mitglieder und Funktionäre

„Ehre wem Ehre gebührt“ – dieser Kommentar des Huisheimer Bürgermeisters Harald Müller bei seiner Begrüßung war sprichwörtlich das Motto für den Ehrungsabend des BC Huisheim. Aus Anlass des 70-jährigen Bestehens hatte der Verein eine große Schar langjähriger Mitglieder, darunter Gründungsmitglied Josef Wittmann, verdiente Funktionäre, Verbandsvertreter und den Bürgermeister in die Aula der Grundschule geladen.

Bürgermeister Müller stellte in seiner Ansprache die provokante Frage „Warum opfern sie ihre Freizeit?“ und resümierte, dass man mit seinem Leben zufrieden sein müsse, wenn man ein Ehrenamt ausübe. Der Kreisvorsitzende des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) Roland Pickhard attestierte dem Verein ein hohes Qualitätsniveau und stellte fest: „Hier wird Sport betrieben vom Kleinkind bis zum Senior.“ Umrahmt von den Melodien des Musikvereins Huisheim-Gosheim ging es nun durch die Ehrungskategorien.

Mit stehenden Ovationen begleiteten die Anwesenden die Ehrung des Gründungsmitgliedes Josef Wittmann für seine 70-jährige Vereinszugehörigkeit. Darüber hinaus wurden sechs BCH-Mitglieder für 60 Jahre, 20 Mitglieder für 50 Jahre und 30 Mitglieder für 40 Jahre geehrt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zwölf Funktionäre erhielten Verbandsehrungen des BLSV und der Bayerischen Sportjugend (BSJ). Rosi Wittmann wurde für 30 Jahre Jugendarbeit mit der Verdienstnadel in Gold mit Kranz geehrt durch den Kreisjugendleiter der BSJ, Rolando Peceros. Julia Springenzaun wurde in Abwesenheit für 15 Jahre Jugendarbeit mit der Verdienstnadel in Silber ausgezeichnet.

Hermann Färber bekam für seine 35-jährige Funktionärstätigkeit die Ehrennadel in Gold mit großem Kranz verliehen. Harald Schülein wurde für 30 Jahre mit der Ehrennadel in Gold mit Kranz ausgezeichnet.

Engelbert Fackler wurde für 25 Jahre mit der Ehrennadel in Gold geehrt. Alexandra Langer und Karl Klopfer erhielten für 20 Jahre die Ehrennadel in Silber mit Gold verliehen.

Alois Keller, Klaus Färber, Karl-Heinz Schrettle und Alexander Schuster wurden für 15-jährige Tätigkeit als Funktionär im BC Huisheim mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Für zehn Jahre Funktionärsarbeit bekam Andreas Gail die Ehrennadel in Bronze mit Kranz. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren