Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Großer Pilgerzug zur Basilika Maria Brünnlein

18.06.2009

Großer Pilgerzug zur Basilika Maria Brünnlein

Oberhausen/Wemding (rowi) - Die Pilger der Oberhausener Wallfahrt zur Basilika Maria Brünnlein in Wemding sind beste Organisation gewohnt. Nicht zuletzt deshalb wurde dieser Pilgerzug zum größten nach Wemding. Nachdem vor drei Jahren die Teilnehmerzahl erstmals 600 überschritten hat, stehen die Organisatoren alljährlich vor neuen Herausforderungen.

Mittlerweile ist von Gebet und Gesang über Rast und Verpflegung bis zu Sicherheits- und Sanitätsdienst alles bestens geregelt. Dabei laufen die Fäden bei Heinrich Pettmesser (08431/5365060) und Artur Burgard (08431/44758) zusammen. Zur Freude beider klingeln die Telefone derzeit deutlich öfter als sonst. Um möglichst hohe Planungssicherheit zu bekommen, bitten die Hauptorganisatoren die Pilger auch um ihren Anruf. Hauptanliegen sind die Aufenthalte in Hochfeld zum Frühstück und zur Brotzeit in Lommersheim. Dort werden belegte Spitzel ausgegeben und die sollen auch ausreichen.

Abmarsch um 2.30 Uhr an der Staustufe Bertoldsheim

Für Pilger, die von der ersten Minute an dabei sind, beginnt die Wallfahrt am Sonntag, 21. Juni, bereits um 1.45 Uhr mit einer Morgenandacht in der Sankt-Clemens-Kirche in Oberhausen. Anschließend stellen sich die Gläubigen an der Bertoldsheimer Staustufe auf. Abmarsch ist um 2.30 Uhr. Eine Stunde später erreicht der Pilgerzug Neuhausen, um 4.15 Uhr Gansheim und um 5.15 Uhr Daiting. Hochfeld erreichen die Wallfahrer um 5.50 Uhr und rasten dort eine Dreiviertelstunde.

Großer Pilgerzug zur Basilika Maria Brünnlein

Um 6.35 Uhr geht es weiter, um Itzig gegen 7.25 Uhr zu erreichen. Von 8.15 bis 8.30 Uhr werden dort Fürbitten gelesen, ehe man um 8.50 Uhr im Ort ankommt. Von 9.30 bis 10.05 Uhr ist die letzte Rast im Wald vor Ommersheim. Um 10.25 Uhr pilgert der Zug durch Ommersheim. Gegen 11.10 Uhr erreichen die Wallfahrer die Basilika Maria Brünnlein in Wemding.

In der Kirche zelebriert dann der ehemalige Oberhausener Pfarrer Dieter Lang den Wallfahrergottesdienst und um 14 Uhr schließt sich eine Andacht an. Foto: Archiv

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren