1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Grüne wollen in Harburg in den Stadtrat

Harburg

20.01.2020

Grüne wollen in Harburg in den Stadtrat

Gründung des Grünen-Ortsverbands Harburg: (von links) Albert Riedelsheimer, Beisitzer Tahir Yilmaz, Ortssprecher Bernhard Muff, Schriftführerin Uschi Böhm, Beisitzer Günter Mayr und Eva Lettenbauer.
Bild: Gabi Böse

Die Partei gründet in Harburg einen Ortsverband. Zudem stellt sie eine Liste für die Stadtratswahl auf.

Die kommunalpolitische Landschaft in der Stadt Harburg ist jetzt noch ein bisschen bunter. Die Grünen haben dort einen Ortsverband gegründet. Damit nicht genug: Die Partei tritt auch gleich bei der Stadtratswahl an.

Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer und Bezirksrat Albert Riedelsheimer übernahmen die Patenschaft bei der Gründung des Ortsverbands. Lettenbauer, die auch Kreis- und Landesvorsitzende ist, freute sich laut Pressemitteilung, dass es nun auch in der Burgstadt eine Anlaufstelle für Interessierte gebe: „Damit sind wir auch in der Fläche breiter aufgestellt.“

Riedelsheimer: Eine gute Mischung

Riedelsheimer sagte, er sehe eine gute Mischung der Aktiven im Ortsvorstand: „Die Kombination aus langjährigen Mitgliedern und Neumitgliedern aus der Kernstadt und den Stadtteilen ist gut. Damit sprechen wir Menschen im gesamten Stadtgebiet an.“

Grüne wollen in Harburg in den Stadtrat

Ortssprecher ist Bernhard Muff. Er lebt in Hoppingen und will laut Pressemitteilung in Harburg eine Plattform für grüne Ideen schaffen und nachhaltige Politik im Harburger Stadtrat etablieren. Der Ingenieur will dafür eintreten, die Zugverbindungen an den drei Bahnhaltestellen im Stadtgebiet zu erhalten. Muff fordert an den Wochenenden eine bessere Anbindung.

Kandidaten sind schon nominiert

Für Muff war die Gründung des Ortsverbands der erste Schritt, um anschließend eine Liste für die Wahl im März zu nominieren. Dies passierte dann am vergangenen Sonntag. Soll heißen: Die Grünen ziehen mit einer Liste in den Stadtratswahlkampf (Bericht folgt).

Folgende Personen vervollständigen den Vorstand des Grünen-Ortsverbands Harburg: Uschi Böhm (Harburg) übernahm das Amt der Schriftführerin, Tahir Yilmaz, der sich bereits im Grünen-Ortsverband Donauwörth einbrachte, und Günter Mayr (Ebermergen) sind Beisitzer. (pm)

Dazu lesen Sie auch: Stadtratswahl: Eigene Liste in GroßsorheimMündlinger wieder mit eigener ListeHarburgs Stadtteile sind wie eine große FamilieAxel Wiedenmann: Bürgermeister ja – Stadtrat neinDiese Kandidaten schickt die Harburger CSU ins RennenNoch ein Kandidat für das Rathaus

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren