Feuerwehr

27.10.2015

Gut ausgebildet

Erfolgreich waren diese Feuerwehrleute aus Flotzheim und Kreut bei der Leistungsprüfung.
Bild: FFW

27 Mitglieder der Feuerwehr Flotzheim-Kreut bestehen die Leistungsprüfung

Gleich vier Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Flotzheim-Kreut haben erfolgreich die Leistungsprüfung abgelegt. Unter der Aufsicht der Schiedsrichter Markus Meyr, Adalbert Feurer und Bernhard Mayer stellten 27 Feuerwehrmänner und -frauen ihr Können unter Beweis.

Zu Beginn wurden die Ausführung der Knoten und Stiche bewertet und das Feuerwehrfachwissen in verschiedenen Bereichen abgefragt. Es folgten der Aufbau der Schlauch- und Saugleitung mit Trockensaugprobe. Die 27 Feuerwehrleute erfüllten ihre Aufgaben mit Bravour und so konnte die Leistungsprüfung, von allen Gruppen, ohne nennenswerte Fehler in hervorragender Zeit bestanden werden.

Kreisbrandmeister Adalbert Feurer betonte, dass die Freiwillige Feuerwehr Flotzheim-Kreut wieder einmal ihren guten Ausbildungsstand bewiesen habe. Er ermunterte die Wehr, trotz der guten Leistungen weiterhin viel zu üben und verlieh, zusammen mit Bürgermeister Günther Pfefferer, die verdienten Leistungsabzeichen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch Pfefferer sprach Dankesworte an alle Teilnehmer und zeigte sich erfreut über die zahlreiche Beteiligung und die erfolgreiche Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Flotzheim-Kreut. Kommandant Martin Behringer bedankte sich bei den Schiedsrichtern für die Abnahme der Prüfung und bei seinen Feuerwehrkameraden für die zahlreichen geleisteten Übungsstunden.

Die Teilnehmer waren: André Mühleidner, Jonas Ferber, Dominik Deckinger, Magdalena Hübner, Kyra Schalich (Stufe 1); Janik Reile, David Ferber, Christopher Schoger, Johannes Deckinger, Martin Langlotz (Stufe 2); Anette Hurler, Christoph Lechner (Stufe 3); Veronika Hofmann, Kevin Reile, Roman Hurler, Manuel Leinfelder, Lucas Leinfelder (Stufe 4); Peter Nesselthaler, Christopher Rauwolf, Florian Strehle, Stefan Schuster, Milian Reile, Alexander Leinfelder, Mathias Pfeifer, Daniel Hurler (Stufe 5); Thomas Wagner, Andreas Strobel (Stufe 6). (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_4606.JPG
Bäumenheim

Tödlicher Unfall auf B2: Ursache weiter unklar

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden