Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert

22.06.2009

Gymnastik für Senioren

Donauwörth (pm) - "Gymnastik bis ins hohe Alter" so lautet der Kurs, den das BRK Zentrum am Mangoldfelsen seit über 35 Jahren für Senioren anbietet. Der Kurs trägt seinen Namen zu Recht, immerhin kann die älteste Teilnehmerin heuer ihren 90. Geburtstag feiern. Bei flotter Musik wird das Herz-Kreislauf-System trainiert, sowie Beweglichkeit, Rhythmusgefühl und Körperwahrnehmung verbessert. Die Sportstunde setzt sich zusammen aus einem Aufwärmtraining, Gymnastik, Spiel und Tanz.

Teilnehmen kann jeder, der Spaß an der Bewegung hat und seinem Körper und Geist etwas Gutes tun will. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Pro Stunde wird eine Gebühr in Höhe von 1,50 Euro erhoben, die immer am Anfang der Stunde bezahlt wjrd. In den Schulferien finden keine Kurse statt.

"Es ist wissenschaftlich belegt, dass regelmäßige Bewegungsübungen eine sehr gute Möglichkeit sind, körperliche Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten" so Kursleiterin Monika Albinger. "Aber wir treffen uns nicht nur zur Gymnastik, auch gemeinsamen Aktivitäten kommen nicht zu kurz". So trifft sich die Gruppe auch zur Weihnachtsfeier, zum Faschingsball oder Sommerabschluss-Eisessen. Auch gemeinsame Ausflüge werden unternommen.

Interessierte können zwischen drei Gruppen wählen: Gruppe 1 und 2 trifft sich immer mittwochs im BRK Zentrum am Mangoldfelsen, Gymnastiktraum, 2. UG. Gruppe 1 von 14 bis 14.45 Uhr und Gruppe 2 von 15 bis 15.45 Uhr. Kursleiterin: Monika Albinger. Gruppe 3 trifft sich immer freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in der Parkstadt. Kursleiterin: Gisela Moll

Auskünfte geben Monika Albinger (Telefon 09070/1407) und Gisela Moll (Telefon 0906/5575).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren