Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. (H)Art-Rock bei Festival

24.10.2017

(H)Art-Rock bei Festival

Punk und Metal in der Diepoldhalle

Handgemachter Gitarrensound gepaart mit Indie-Blues, melodischem Rock, starken Stimmen und einer Prise Punk – diese Elemente einen die drei Bands, die beim (H)Art Rock Festival am kommenden Freitag, 27. Oktober, in der Schweinspointer Diepoldhalle auftreten.

Nach dem Erfolg der Schweinspointer Rocknacht im vergangenen Jahr wurden auch heuer die Lokalmatadore John Doe & The Black Birds und die Neuburger Fünf-Sterne-Crew Blurry Day für das Benefizkonzert gewonnen. Neu im Boot ist die Monheimer Band Scarlet Fall, die mit ihrer schweißtreibenden Mischung aus Hardcore, Metal und Rock die Genregrenzen neu definiert.

Kreative Impulse mit Leuchteffekten

Aber damit nicht genug: „Wir wollen in diesem Jahr nicht nur gemeinsam rocken, sondern die Besucher dazu einladen, die Musik, den Rhythmus und das, was es mit uns macht, auf kreative Weise zu erleben“, erläutert Einrichtungsleiterin Kristina Lappler, die die Konzertreihe vor drei Jahren im Haus Schönblick der Stiftung St. Johannes ins Leben gerufen hat. Hierzu stehen den Konzertbesuchern Leinwände und fluoreszierende Stifte zur Verfügung, die im Neonlicht ihre volle Wirkung entfalten. (dz)

Einlass ist um 17.30 Uhr. Konzertbeginn um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Konzertende ist für 21 Uhr geplant, sodass auch jüngere Liebhaber gepflegter Gitarrenmusik mitrocken können.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren