Newsticker
Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an – USA verstärken Truppen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Harburg: Schöne Musik und ein Hauch von Abschied

Harburg
30.11.2017

Schöne Musik und ein Hauch von Abschied

Der Liederkranz Harburg sang das letzte Lied des Abends – „Kriminaltango“ – mit Strohhüten „garniert“ und mit einem besonderen Augenzwinkern.
2 Bilder
Der Liederkranz Harburg sang das letzte Lied des Abends – „Kriminaltango“ – mit Strohhüten „garniert“ und mit einem besonderen Augenzwinkern.
Foto: Gerhard Meyer

Der Liederkranz Harburg konzertiert mit Freunden für die Kartei der Not. Zugleich gibt es eine Veränderung.

Zum herbstlichen Benefizkonzert für unser Leserhilfswerk Kartei der Not hatte der Liederkranz Harburg eingeladen und stimmte schon durch den jahreszeitlich passenden Schmuck der Schulaula auf das Ereignis ein. Als Gastchöre waren dabei: der Landfrauenchor Donau-Ries, der Männergesangverein Bissingen und die Bläsergruppe der Stadtkapelle Harburg, die den Namen „7 auf einen Streich“ trägt. In den Abend starteten – instrumental – die Bläser unter Leitung von Franz Fischer mit dem „Olympia Marsch“ und der „Stephanspolka“, ehe der Gemischte Chor des Liederkranzes Harburg mit dem Lied „Singen gibt dem Leben Sinn“ von Franz Bartel/Adolf Frey-Völlen, Leitung Gisela Tatz, den vokalen Teil eröffnete. Vorsitzender Franz Heidinger freute sich über die große Zuhörerschar, unter die sich auch Abordnungen der befreundeten Chöre gemischt hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.