Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Harburg-Schrattenhofen: Gas in Haus: Retter in Schrattenhofen kommen in letzter Minute

Harburg-Schrattenhofen
29.11.2021

Gas in Haus: Retter in Schrattenhofen kommen in letzter Minute

Solche Geräte warnen den Rettungsdienst vor gefährlichen Kohlenmonoxid-Konzentrationen. So geschehen bei einem Einsatz in Schrattenhofen.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Plus Ein Mann taumelt in Schrattenhofen durch sein Haus. Er hat eine Vergiftung. Die Helfer werden durch Messgeräte gewarnt.

Kohlenmonoxid ist farb- und geruchlos. Atmet man es ein, beginnt eine schleichende Vergiftung. "Man erstickt innerlich", beschreibt Alexander Vaith, Leiter des Rettungsdienstes beim Rot-Kreuz-Kreisverband Nordschwaben, die Wirkung des Gases, das bei unvollständiger Verbrennung von fossilen Brennstoffen entsteht. Einem Mann im Harburger Stadtteil Schrattenhofen hat das Kohlenmonoxid fast das Leben gekostet. Möglicherweise wären auch mehrere Rettungskräfte in ernsthafte Gefahr geraten. Sie trugen aber Warngeräte am Körper und verhinderten durch ihr beherztes Eingreifen Schlimmeres.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.