Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Harburg: Schwierige Suche nach Bauland in der Stadt Harburg

Harburg
22.11.2020

Schwierige Suche nach Bauland in der Stadt Harburg

Hier sollen bald neue Bauplätze zur Verfügung stehen: Das Baugebiet „Westheimerfeld“ in Mündling wird erweitert. Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten. Der Abwasserkanal wird verlegt.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Bauplätze sind in Harburg und den Ortsteilen heiß begehrt, doch es mangelt flächendeckend am Angebot. Die Kommune bemüht sich um neue Möglichkeiten.

Der Wunsch nach einem Eigenheim in Harburg und seinen Stadtteilen ist nach wie vor groß. Sich zu Hause im Ortsteil nahe der Familie niederzulassen, scheint für viele Bürger ein großer Wunsch zu sein. Die niedrigen Grundstückspreise und die attraktive Lage locken hinzukommend Menschen aus dem Umland an. Doch der Kommune fehlt es momentan in allen Ortsteilen an Bauplätzen. „Bei der Stadt melden sich sehr viele Interessenten“, sagt Bürgermeister Christoph Schmidt. Alleine in der Kernstadt seien es aktuell 15 Anfragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.