Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Harburg: Überraschender Fund im Harburger Rathaus

Harburg
21.01.2021

Überraschender Fund im Harburger Rathaus

Friedrich Pfister mit seiner Ehefrau Frieda. Der ehemalige Bürgermeister der Stadt Harburg (1927 bis 1935) wurde von den Nazis unehrenhaft von dem Posten entfernt.
Foto: Harburg – Bilder erzählen

Plus Im Rathaus in Harburg taucht eine Urkunde von 1945 auf. Sie erinnert an einen Ehrenbürgermeister.

Ein ungewöhnliches Stück Zeitgeschichte ist bei Aufräumarbeiten im Rathaus in Harburg aufgetaucht. Die Urkunde aus dem Jahr 1945 bezeugt, dass der dortige Stadtrat nur wenige Monate nach dem Ende der Nazi-Herrschaft den Harburger Friedrich Pfister zum „Ehrenbürgermeister“ ernannte – obwohl dieser auch eine Zeit lang in der NS-Zeit regiert hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.