1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Heftiger Unfall auf glatter Straße: Zwei Verletzte

Harburg

11.02.2019

Heftiger Unfall auf glatter Straße: Zwei Verletzte

Dieser Kleintransporter wurde bei dem Unfall zwischen Harburg und Schaffhausen schwer beschädigt. Zwei Personen wurden verletzt.
Bild: Martin Wiemann

Zwischen Harburg und Schaffhausen kracht es. Feuerwehr und Hubschrauber vor Ort.

Auf schneebedeckter Straße hoch über Harburg am Bockberg hat sich am Montagvormittag ein heftiger Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei war gegen 10.30 Uhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Schaffhausen in Richtung Harburg unterwegs. Etwa 400 Meter nach der im Wald befindlichen Kreuzung geriet der Wagen in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf dem rutschigen Untergrund nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Auto seitlich versetzt mit einem Pkw zusammen, den eine 52-Jährige steuerte.

Beide Personen erlitten laut Polizei leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 18000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Harburg war mit knapp 20 Kräften im Einsatz, da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden war. Ebenfalls vor Ort war ein Rettungshubschrauber, der aber nicht in Anspruch genommen werden musste. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren