1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Hoher Schaden und eine Leichtverletzte

Oberndorf

28.06.2019

Hoher Schaden und eine Leichtverletzte

In Oberndorf sind zwei Autos zusammengestoßen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

In Oberndorf stoßen zwei Autos zusammen. Welche Folgen der Unfall hat.

Schätzungsweise 10000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag in Oberndorf ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 33-Jährige, die mit ihrem Auto auf der Südstraße fuhr, die Kreuzung mit der Römerstraße geradeaus überqueren. Die Frau übersah jedoch auf dieser einen Wagen, den eine 24-Jährige steuerte. Die beiden Pkw stießen zusammen. Das Auto der 24-Jährigen wurde am Heck „getroffen“, drehte sich um 90 Grad und stieß dabei gegen einen Zaun. Die junge Frau erlitt leichte Blessuren. (dz)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren