Newsticker
RKI: 11.336 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit 20. März unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Holzheim: Das Bürgerzentrum bleibt ein Zankapfel

Holzheim
07.08.2019

Das Bürgerzentrum bleibt ein Zankapfel

So könnte das „Haus für alle“ in Holzheim einmal aussehen. Es ist der erste Entwurf der Architektin Bettina Kandler aus Donauwörth. Über eine Treppe links kommt man zum Haupteingang, der zum Foyer und Saal führt. Im Erdgeschoss hätte die Pfarrgemeinschaft den Eingang. Die Jugend könnte im dahinter gelegenen Stadel oder im hinteren Bereich des Hauses unterkommen.

Bei der ersten Präsentation, wie ein Bürgerzentrum in Holzheim aussehen könnte, zeigt sich erneut, wie schwierig ein Konsens ist. Gemeinderat lehnt sogar eine Förderung des Projektes ab.

Das „Haus für alle“ in Holzheim sorgt weiter für emotionale Debatten und lange Gemeinderatssitzungen. Gut 50 Bürger waren am Dienstag gekommen. Die Sitzung musste ins Foyer der Mehrzweckhalle verlegt werden, denn sie alle wollten erste Pläne und Entwürfe sehen und vor allem eine Kostenschätzung hören. Die Zuhörer erlebten eine Sitzung, bei der die Stimmung angespannt war und die Diskussion um die Sache an vielen Stellen in den Hintergrund zu rücken schien.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren