Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Huisheim: Auf Hahnenkamm wird ein Windrad abgerissen

Huisheim
15.09.2021

Auf Hahnenkamm wird ein Windrad abgerissen

Der Windpark Degersheim auf dem Hahnenkamm: Dort betreibt die Firma MS Windkraft mit Sitz in Huisheim zehn Windräder. Bald sind es nur noch neun.
Foto: Harald Erdinger (Archivbild)

Plus Unternehmer Michael Stecher aus Huisheim fürchtet um die Zukunft des Windparks Degersheim auf dem Hahnenkamm.

Der Windpark auf dem Hahnenkamm im angrenzenden Mittelfranken ist weithin sichtbar. Der Huisheimer Michael Stecher ließ dort 1996 eines der ersten Windräder im weiten Umkreis bauen. Elf weitere sind bis zum Jahr 2010 hinzugekommen. Doch nun wird der erste Rotor von der Anhöhe bei Degersheim wieder verschwinden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.