1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. In sechs Monaten zur mittleren Reife

14.06.2010

In sechs Monaten zur mittleren Reife

Donauwörth In Bayern, Brandenburg und Rheinland-Pfalz können Interessenten mit dem Telekolleg in nur 20 Monaten die staatlich anerkannte Fachhochschulreife erwerben. Alternativ dazu gelangt man - ausschließlich in Bayern - in sechs Monaten zur mittleren Reife. Im November 2010 beginnt der neue Telekolleg-Lehrgang 2010/2012. Einschreibungen sind ab sofort möglich, denn im Juni beginnt bereits der Vorkurs, der für alle Bewerber in Bayern ohne mittlere Reife obligatorisch ist.

Das Telekolleg zählt laut Pressemitteilung seit 40 Jahren zu den erfolgreichsten Angeboten der Erwachsenenbildung. Getragen und veranstaltet von den Kultusministerien in Bayern, Brandenburg und Rheinland-Pfalz sowie vom Bayerischen Rundfunk können sich damit Interessenten beruflich, fachspezifisch und persönlich qualifizieren, um den wachsenden Anforderungen des Arbeitsmarktes noch besser gerecht zu werden. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein mittlerer Bildungsabschluss oder der Besuch der Vorkurse.

Mit dem multimedialen Lernkonzept Telekolleg werden Interessenten nicht nur zur Mittleren Reife oder staatlich anerkannten Fachhochschulreife geführt; eine weitere Möglichkeit bietet das Telekolleg mit Qualifizierungsangeboten in einzelnen Fachgebieten, zum Beispiel Wirtschaft oder Fremdsprachen.

Das Telekolleg basiert auf einem aufeinander abgestimmten Medien-Mix: Die Lehrangebote bestehen aus Fernsehsendungen, Lehrbüchern, Lernsoftware, Newsletter und dem Internet. Außerdem werden die Kollegiaten durch erfahrene Lehrkräfte im Direktunterricht an den Kollegtag-Schulen - in Donauwörth an der Hans-Leipelt-Schule, der Staatlichen Fach- und Berufsoberschule - intensiv beim Lernen unterstützt und auf die Prüfungen vorbereitet.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Juni und August starten weitere Vorkurse. Die Träger des Telekollegs empfehlen dringend die Belegung dieser beiden bevorstehenden Kurse, denn dadurch können die künftigen Teilnehmer ihre Kenntnisse auffrischen und sich gezielt auf den Wiedereinstieg in das Lernen vorbereiten. In Bayern sind die Vorkurse für den Erwerb der mittleren Reife verpflichtend. Eine Einschreibung zum Telekolleg-Lehrgang ist stets möglich. (pm)

Informationen und Anmeldung: Bayerischer Rundfunk, Geschäftsstelle Telekolleg, Telefon 0 89/38 06-60 06, telekolleg@brnet.de, www.telekolleg.de, oder Telekolleg Donauwörth: TK-Don@t-online.de, Telefon 09 06/7 05 08 10.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC0288.tif
Tapfheim

Straßenausbau: Alleingang ohne  den Landkreis

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket