Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Inselfest: Vier Tage Spektakel auf der Altstadtinsel

Inselfest
10.06.2018

Vier Tage Spektakel auf der Altstadtinsel

Erstmals fand während des diesjährigen Inselfestes ein Entenrennen statt.
4 Bilder
Erstmals fand während des diesjährigen Inselfestes ein Entenrennen statt.
Foto: Brix

Das Donauwörther Inselfest lockt zahlreiche Besucher an. Donauwörther Fischerstecher dominieren erneut.

Das Fischerstechen auf der Wörnitz hat in Donauwörth eine dreihundert Jahre alte Tradition. Fast genauso Tradition ist es, dass meistens das Heimteam ganz oben auf dem Siegertreppchen steht. So waren auch in diesem Jahr die Mannen mit den sonnengelben Oberhemden beim Fischerstechen während des Inselfestes am standfestesten. Eine Neuerung gab es dann doch: Die Stecher von Donauwörth II setzten sich gegen die favorisierten Teamkollegen von Donauwörth I durch, die am Ende dritter wurden. „Es war ein spannender Wettkampf bei Traumwetter“, resümierte Markus Rieger, stellvertretender Vorsitzender der Donauwörther Fischerstecher. Auch Oberbürgermeister Armin Neudert und hunderte Besucher entlang der Wörnitz würdigten am Samstagnachmittag die „wackeren Männer“. Für einen der „Gladiatoren“ war es der letzte Wettkampf. Willi Heckmeier hängte nach über 15 Jahren seine aktive Fischerstecherkarriere an den Nagel. Bei der Siegerehrung am Abend auf der Bühne am Fischerplatz sagte ein sichtlich bewegter Willi Heckmeier: „Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und dieser Tag ist heute.“ Schließlich war Heckmeier Mitglied des Siegerteams, dass sich mit 6 Punkten Vorsprung vor den Neuburgern durchgesetzt hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.