Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Johannes Herb ist Zweiter Vorsitzender

VGF

28.04.2015

Johannes Herb ist Zweiter Vorsitzender

Hans Glaß hat nicht mehr für das Amt kandidiert

Die Mitglieder des Vereins zur Gestaltung der Freizeit (VGF) Wittesheim haben bei der Jahreshauptversammlung die Führung weitgehend in den Ämtern bestätigt. Vorsitzender Andreas Eder ließ in seinem Bericht die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren. Besonders hob er den Waldtag in Wittesheim hervor, der viele Helfer und Unterstützer forderte. Höhepunkt waren wieder die Theateraufführungen, bei denen die Plätze im Handumdrehen vergriffen waren.

Besonderen Dank sprach Eder den Helfern für die Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen Veranstaltungen aus, die unzählige Stunden für das Vereinsleben opfern. Leider sehe man aber immer wieder nur dieselben Personen. Sein weiterer Dank galt den Übungsleitern Thomas Luderschmid (Herrentraining) und Brigitte Glaß (Aerobic). Sie erhielten ein kleines Geschenk. Bei den Neuwahlen wurden der Vorsitzende Andreas Eder, Kassierin Melanie Roßkopf und Schriftführerin Julia Sandner in ihren Ämtern bestätigt. Nachdem Zweiter Vorsitzender Hans Glaß nicht mehr zur Wahl antrat, wurde der bisheriger Beisitzer Johannes Herb in diesen Posten gewählt. Glaß wird weiterhin als Beisitzer mit den bisherigen Beisitzern Andreas Oberbauer, Christina Grob, Stefan Schäferling, Elke Sandner und den neu gewählten, Magdalena Herb und Patrick Pfefferer, dem VGF zur Verfügung stehen. Eder bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Anna Herb und Manuel Roßkopf für ihre Unterstützung und überreichte ihnen ein Präsent.

Bürgermeister Günther Pfefferer richtete Grußworte an die Versammlung. Zehn Vereinsmitglieder wurden für ihre 25-jährige Zugehörigkeit geehrt. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren