1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Jubiläen von Gemeinde und Waldpark

19.07.2018

Jubiläen von Gemeinde und Waldpark

Im Waldpark bei Huisheim wird am Sonntag gefeiert.
Bild: Diemer

Huisheimer und Gosheimer feiern

Für die Ortschaften Huisheim und Gosheim sowie den Forstbereich des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gibt es am Sonntag, 22. Juli, zweifachen Grund zum Feiern: Zum einen blicken die beiden ehemals selbstständigen Gemeinden in diesem Jahr auf ihre 40-jährige Verbindung zurück. 1978 haben sie sich zu einer Gemeinde zusammengeschlossen und bilden zusammen mit der Stadt Wemding und den Gemeinden Fünfstetten, Otting und Wolferstadt eine Verwaltungsgemeinschaft.

Das zweite Jubiläum: Der Waldpark Huisheim besteht seit 20 Jahren. 1996 beschloss der Gemeinderat, die Ackerfläche westlich der Schule in einen Park mit Festzeltwiese zu verwandeln. Nur zwei Jahre später wurde der Waldpark eröffnet, wo seitdem Bäume und Sträucher zu eindrucksvoller Größe herangewachsen sind.

Beide Geburtstage werden nun am Sonntag im Waldpark, der zwischen den beiden Orten liegt, gefeiert. Der Waldpark bietet den Organisatoren zufolge die ideale Kulisse für das Fest: Über 50 heimische und fremdländische Baumarten sind dort versammelt.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Das Programm beginn um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst. Den gestaltet der Musikverein Huisheim-Gosheim musikalisch. Um 10.30 Uhr folgt ein Festakt, bei dem auch zwei neue Feuerwehrfahrzeuge – eines für die Huisheimer und eines für die Gosheimer Wehr – gesegnet werden. Von 11.30 Uhr an bewirten die Vereine die Besucher im Waldpark.

Von 12 Uhr an sind zudem Infostände und eine Ausstellung im Waldpark geöffnet. Verschiedenste Möglichkeiten der Waldnutzung, aus früherer und heutiger Zeit, werden im Waldpark auf kleiner Fläche gespiegelt. Das Werkzeug der Waldarbeit der vergangenen Jahrzehnte ist ebenfalls zu betrachten. Was dann aus den verschiedensten Hölzern und Holzqualitäten gemacht werden kann, das zeigen eine Reihe von Ausstellern. Eine Schau zeigt die verschiedensten Aspekte von Buchenwäldern sowie die Bedeutung des Waldes für den Naturschutz. Eine weitere Ausstellung informiert über Wald und Klimawandel.

Eine weitere Ausstellung, die offiziell um 13.30 Uhr eröffnet wird, beschäftigt sich mit dem Thema „Huisheim und Gosheim – 40 Jahre eine Gemeinde“. Für das leibliche Wohl der Gäste ist am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken gesorgt. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren