Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kaisheim: Kaisheim: Rathaus-Bedienstete ziehen in neue Räume um

Kaisheim
13.10.2021

Kaisheim: Rathaus-Bedienstete ziehen in neue Räume um

Umzug in die renovierten Räume des Strauß-Hauses: (von links) Bürgermeister Martin Scharr, Brigitte Tinkl und Martina Hespeler im neu eingerichteten Einwohnermeldeamt in Kaisheim.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus In Kaisheim ist das nächste Stockwerk im Strauß-Haus (fast) fertig. Der Rathaus-Dachstuhl ist morscher als gedacht.

Zwölf Jahre nach dem Kauf des Strauß-Hauses und neun Jahre nach einem Bürgerentscheid hat in Kaisheim am Mittwoch in der Rathausverwaltung eine neue Ära begonnen: Die Bediensteten der Kämmerei, der Kasse und des Einwohnermeldeamts sind in das komplett sanierten und umgebaute Nachbargebäude umgezogen, das direkt an das Rathaus anschließt. Die Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde können ihre Behördengänge am Donnerstag erstmals in diesen Räumen verrichten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.