Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kapelle in Bäumenheim beschädigt

Asbach-Bäumenheim

23.01.2021

Kapelle in Bäumenheim beschädigt

Ein Zeuge beobachtete den mutmaßlichen Täter an der Kapelle in Asbach-Bäumenheim.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein bislang unbekannter Täter beschädigt eine Kapelle in Asbach-Bäumenheim. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Ein bislang unbekannter Mann hat womöglich im alkoholisierten Zustand am Freitag, gegen 18.30 Uhr eine Kapelle im Bereich der Römerstraße 40 beschädigt. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Vor Ort konnten in der Kapelle nur noch Zigarettenstummel und eine leere Alkoholflasche festgestellt werden, der Mann konnte nicht mehr angetroffen werden. Auch eine Fahndung nach der Person im Nahbereich der Kapelle verlief negativ.

Von dem Unbekannten wurde laut Polizeibericht eine Scheibe der unversperrten Kapelle eingeschlagen. Entwendet wurde nichts. Jedoch wurde ein Tütchen mit weißem Pulver, bei dem es sich allen Anschein nach um Amphetamin handelt, zurückgelassen.

Die zurückgebliebenen Gegenstände wurden sichergestellt. Der Zeuge konnte den Mann wie folgt beschreiben: Etwa 24 Jahre alt, 185 cm groß, schlank, Tätowierungen am Hals. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Donauwörth unter Telefon 0906/706670 zu richten. (dz)

Lesen Sie auch:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren