Newsticker

Boris Johnson deutet Ausweitung der Maskenpflicht für Großbritannien an
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kind stürzt mit Fahrrad in Kellerschacht und verletzt sich

Wemding

27.05.2020

Kind stürzt mit Fahrrad in Kellerschacht und verletzt sich

Ein 13-Jähriger hat sich bei einem Sturz vom Rad verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Junge stürzt mit dem Rad im Garten seiner Eltern, verletzt sich und kommt per Rettungshubschrauber in die Kinderklinik.

Glück im Unglück: Ein 13-Jähriger hat sich am Dienstag bei einem Sturz von seinem neuen Mountainbike in einen Kellerabgang in der Monheimer Straße in Wemding verletzt. Der Schüler fuhr der Polizei zufolge mit seinem Rad im Garten der Eltern, rutschte weg und stürzte seitlich über eine etwa 30 Zentimeter hohe Mauer in einen Kellerschacht.

Die Sturzhöhe betrug etwa eineinhalb Meter. Die Notärzte vermuteten zuerst eine Rückenverletzung. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Junge in die Kinderklinik in Augsburg geflogen. Dort stellte sich schnell heraus, dass der Junge nur leichte Verletzungen erlitten hatte. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren