Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Klavierabend: Ein junger Künstler, dem die Welt offensteht

Klavierabend
09.10.2018

Ein junger Künstler, dem die Welt offensteht

Amadeus Wiesensee hinterließ in Donauwörth bei seinem Konzert im Rahmen der Kulturtage einen großartigen Eindruck.
Foto: Lorenz Fitzel

Ein großartiger Konzertabend mit dem erst 25-jährigen Pianisten Amadeus Wiesensee

Am Vortag Berlin, im Gesprächskonzert bei Daniel Hope, als Gast mitgebracht vom Stardirigenten Christian Thielemann, und anderntags in Donauwörth – an beiden Abenden gelang es diesem jungen, schmalen Künstler, sein Publikum zu bezaubern: In Berlin mit dem 3. Satz der „Klaviersonate As-Dur op. 110“ von Ludwig van Beethoven, die Amadeus Wiesensee spielte – wie unter anderem auch in Donauwörth.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.