Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kommunalwahl 2020: Jürgen Sorré geht mit Vorsprung in die Stichwahl in Donauwörth

Kommunalwahl 2020
15.03.2020

Jürgen Sorré geht mit Vorsprung in die Stichwahl in Donauwörth

Der parteilose Kandidat Jürgen Sorré holt beim ersten Wahlgang über 41,54 Prozent. SPD-Ortsvorsitzende Brigitte Kundinger-Schmidt gratulierte.

Plus Der parteilose Kandidat Jürgen Sorré holt in Donauwörth auf Anhieb über 40 Prozent. Michael Bosse (FW) bleibt sein Konkurrent.

Es ist kurz nach 18 Uhr Uhr, als das erste Mal die Balken erscheinen und der rote nach oben schnellt. Rot steht in diesem Fall für die SPD und damit für Jürgen Sorré. Im Wohnzimmer des parteilosen Kandidaten steigt die Stimmung. Mit seiner Familie und engen Freunden hat er sich vor dem Bildschirm mit den Ergebnissen versammelt. Die geplante Wahlparty war wegen der Corona-Krise ins Wasser gefallen, deshalb kann er seinen ersten Triumph nur im kleinen Kreise feiern. Doch das Handy klingelt stetig, die ersten Gratulanten sind am Ohr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.