Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kuh drückt Kind gegen Gatter

Otting

21.02.2017

Kuh drückt Kind gegen Gatter

In Otting hat eine Kuh ein Kind verletzt.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein nicht alltägliches Unglück ist in Otting geschehen. Ein Rindvieh verletzte einen Buben.

In einem Kuhstall in Otting ist am frühen Montagabend ein Unfall passiert, bei dem eines der Rinder ein Kind attackierte. Dem Buben passierte nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise nichts Schlimmeres.

Nach Angaben der Polizei half der Elfjährige gegen 17.30 Uhr seinem Vater beim Eintreiben der Kühe in die Stallboxen. Diese Arbeit sei für den Schüler nicht ungewohnt, so die Inspektion Donauwörth in ihrem Pressebericht. Dieses Mal drückte ein Tier mit seinem Kopf den Buben gegen ein Gatter.

Der Elfjährige erlitt offenbar eine Prellung am Brustkorb. Um zu überprüfen, ob das Opfer auch innere Verletzungen hat, wurde es mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Augsburg geflogen. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren