Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kulturtage: Von Menschen und vom Leben

Kulturtage
16.10.2019

Von Menschen und vom Leben

Tom Lier.
Foto: Hauf

Komponist Tom Lier und recht illustre Interpreten laden am 19. Oktober zum Konzert

„Der Mensch ist bald vergessen“ resümiert der Dichter Achim von Arnim. Er legt somit nahe, uns, bezüglich unseres irdischen Strebens, keiner Illusion hinzugeben, das Leben also nicht so wichtig zu nehmen. Doch erspüren wir nicht manchmal, trotz, oder gerade wegen der Rätsel, die uns das Leben aufgibt, dass sich hinter unser aller Dasein ein Sinn verbergen muss – etwas, das bleibt? Wir staunen und sehnen uns nach einer Antwort. Worauf kommt es an? Wo finden wir Halt und Zuversicht? Was gilt es zu entdecken? Der Donauwörther Musiker und Komponist Tom Lier ist von dieser Thematik fasziniert und hat Gedichte dazu vertont, die nun am Samstag, 19. Oktober, ab 19 Uhr im Kaisersaal in Kaisheim erklingen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren