1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kunstpfad und Literaturfestival im Donau-Ries-Kreis

Landkreis

14.06.2018

Kunstpfad und Literaturfestival im Donau-Ries-Kreis

Solche Werke waren beim Kunstpfad 2016 im Landkreis zu sehen. 
Bild: Szilvia Izsó

2019 und 2020 sind zwei Aktionen geplant. Was sich die Kreisräte davon versprechen. 

Landkreis Im Jahr 2019 soll es im Landkreis Donau-Ries wieder einen Kunstpfad geben. Einem entsprechenden Vorschlag von Regionalmanager Klemens Heininger hat der Ausschuss für Familien, Soziales, Schule, Sport und Kultur des Kreistages zugestimmt. 2016 hatte der Kunstpfad seine Premiere. Mit der Neuauflage könne sich der Kreis wieder als attraktiver Lebensraum präsentieren und die Bevölkerung für die Themen Kunst, Kultur und Heimat sensibilisieren. Und für die regionale Kunstszene biete der Kunstpfad eine Plattform, sich nach außen darzustellen.

Ebenso positiv beurteilte der Ausschuss die Idee des Bezirkes Schwaben, 2020 ein „Literaturfestival Nordschwaben“ in Anlehnung an das Allgäuer Literaturfestival unter dem Dach der Schwabenakademie Irsee ins Leben zu rufen. Bei dieser Gelegenheit könnten Autoren aus den Kreisen Donau-Ries und Dillingen zeitgenössische Literatur präsentieren. (bs)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Gericht_Symbolbild_2.jpg
Landkreis Donau-Ries

Prozess nach Diebeszug im Drogenwahn

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen