1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ladendiebin ist doppelt unterwegs - und wird zweimal erwischt

Rain

13.08.2017

Ladendiebin ist doppelt unterwegs - und wird zweimal erwischt

Eine Ladendiebin hat in der Rainer Hauptstraße gleich zweimal zugeschlagen.
Bild: Thorsten Jordan (Symbolfoto)

Rund eine Stunde nach ihrer ersten Tat schlägt die Frau erneut zu. Wieder klaut sie Kleidung in der Hauptstraße.

Eine Ladendiebin hat am Freitag in der Rainer Hauptstraße gleich zweimal zugeschlagen. Das teilt die Polizei mit. Eine 66-jährige Frau aus dem Rheinland, die sich zur Tatzeit im Lechgebiet zu Besuch aufhielt, entwendete in einem Textildiscounter gegen 14 Uhr insgesamt zwölf Teile Damenoberbekleidung und Unterwäsche, die sie zunächst mit in die Umkleidekabine genommen hatte. Anschließend verließ sie das Geschäft, ohne etwas gekauft zu haben. Nachdem in der Kabine mehrere leere Kleiderbügel zurückgeblieben waren, wurde die Frau umgehend verfolgt und konnte auf der gegenüberliegenden Straßenseite gestellt werden. Die Kleidungsstücke hatte sie in einer Plastiktüte bei sich, so die Beamten. Eine Strafanzeige wurde direkt im Anschluss bei der Polizeiinspektion Rain aufgenommen. Der Diebstahlschaden betrug insgesamt 120 Euro. Etwa eine Stunde später wurde dieselbe Frau in einem Modegeschäft, ebenfalls in der Hauptstraße, erneut tätig. Hier steckte sie vier unterschiedliche Kleidungsstücke im Gesamtwert von 95 Euro in eine Plastiktüte und wollte das Geschäft verlassen. Dabei wurde der automatische Diebstahlalarm ausgelöst – daraufhin wurde sie vom Personal angehalten. Nach erneuter Anzeigenaufnahme wurde die 66-Jährige auch dieses Geschäftes verwiesen. 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ffw_daiting.tif
Feuerwehr

Den Ernstfall erfolgreich geprobt

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!