Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ladewagen gerät in Brand: Vier Feuerwehren rücken aus

Münster

26.07.2020

Ladewagen gerät in Brand: Vier Feuerwehren rücken aus

Die Feuerwehren aus Münster, Holzheim und Riedheim rückten am Samstag aus.
Bild: Wolfgang Widemann

Stroh auf einem Ladewagen fängt Feuer. Der Fahrer reagiert geistesgegenwärtig, sodass immerhin der Traktor unversehrt bleibt.

Am frühen Samstagabend hat der Fahrer eines Traktorengespanns feststellen müssen, dass das Stroh auf seinem Ladewagen Feuer gefangen hatte. Das berichtet die Polizei. Der Mann reagierte geistesgegenwärtig. Er fuhr von der Staatsstraße bei Gut Sulz auf einen angrenzenden Acker und hängte den Ladewagen ab, sodass der Traktor unversehrt blieb.

Am Anhänger entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Die Feuerwehren aus Münster, Riedheim-Stadel und Holzheim waren insgesamt mit 33 Mann vor Ort. Die Feuerwehr Pessenburgheim wurde nachalarmiert, da noch Atemschutzgeräteträger benötigt wurden und unterstützen ebenfalls bei der Brandbekämpfung an der Einsatzstelle. In regelmäßigen Abständen wurde die Brandstelle kontrolliert und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Um 23.30 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren