Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Aufgemotzte Autos: Polizei hat viel zu tun

Landkreis Donau-Ries
13.08.2018

Aufgemotzte Autos: Polizei hat viel zu tun

Viel zu tun hatte die Polizei in Nördlingen.
Foto: Benedikt Siegert

In Nördlingen findet ein Tuning-Treffen mit 250 Teilnehmern statt. Bei 41 Fahrzeugen gehen die Veränderungen aber zu weit.

Nicht nur für die Teilnehmer und Besucher, sondern auch für die Polizei hat es am Nördlinger Flugplatz beim sogenannten „Airfield Car Event“ jede Menge zu sehen gegeben. Bei der Premiere dieser Veranstaltung waren Fahrer waren eingeladen, sich mit ihren getunten Fahrzeugen zur Schau zu stellen. Es bestand auch die Möglichkeit, das Auto kurz über die Landebahn zu jagen und das ein oder andere Mal zu driften. Ein Verdacht von nicht immer verkehrssicheren Fahrzeugen war zumindest zu befürchten, heißt es von der Polizei. Diese nahm deshalb die rund 250 angereisten Verkehrsteilnehmer in Augenschein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.