Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Der Staatswald soll aufblühen

Landkreis Donau-Ries
23.08.2018

Der Staatswald soll aufblühen

Der Freistaat Bayern will im Staatswald die Biodiversität und die Vernetzung von Lebensräumen fördern.
Foto: Weixler

Bayernweit, damit auch beim Forstbetrieb Kaisheim, werden neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen geschaffen. Die Trockenheit wirft den Zeitplan aber zurück.

„Der Wald blüht auf“ – hinter diesem Slogan verbirgt sich ein Programm des Freistaats Bayern, das im Staatswald, und damit auch im Forstbetrieb Kaisheim der Bayerischen Staatsforsten, die Biodiversität und die Vernetzung von Lebensräumen fördert. Die dadurch entstehenden neuen Blühflächen bieten vielen Insektenarten auch über einen längeren Zeitraum vielfältige Nahrungsquellen, wie es in einer Pressemitteilung vom Forstbetrieb Kaisheim heißt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.