Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Landkreis Donau-Ries: Kunstpfad: Auf zur „Tour de Kultur“

Landkreis Donau-Ries
10.08.2019

Kunstpfad: Auf zur „Tour de Kultur“

Annette Steinacker-Holst hat das Kunstmuseum in Wemding (Jahnstraße 1) mit bunten, künstlerisch gestalteten Fahnen behängt. Das ist eines von 24 Kunstprojekten, die auf dem Kunstpfad Donau-Ries liegen.
Foto: Szilvia Izso

Der Kunstpfad Donau-Ries vereint nicht nur den nördlichen mit dem südlichen Landkreis in einem großen Projekt. 24 Künstler zeigen an ausgefallenen Orten ihre Arbeiten.

„Die ganze Kultur ist eine große, endlose Zusammenarbeit.“ Diesen mächtigen Satz des schwedischen Schriftstellers August Strindberg könnte man dem Projekt Kunstpfad Donau-Ries durchaus voranstellen. Ist es doch ein wirklich schönes, überaus ansehnliches Zusammenspiel des Landkreises Do-nau-Ries, von 24 beteiligten Kommunen und nicht zuletzt von 25 renommierten, einheimischen Künstlerinnen und Künstlern, die an verschiedenen Orten überall im Landkreis zeitgenössische Werke aus ihrem aktuellen Schaffen zeigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren